Kundenbindung in jungen, innovativen Unternehmen : Der by Daniela Alexa Brinkmann, Prof. Dr. Malte Brettel

By Daniela Alexa Brinkmann, Prof. Dr. Malte Brettel

Daniela Alexa Brinkmann analysiert die ökonomische Bedeutung von Kundenbindung für junge, cutting edge Unternehmen. Sie untersucht das Wiederkauf-, Weiterempfehlungs-, und Feedbackverhalten von Kunden der Zielgruppe als Ausprägungsformen von Loyalität.

Show description

Read Online or Download Kundenbindung in jungen, innovativen Unternehmen : Der Erfolgsbeitrag loyalen Kundenverhaltens PDF

Best german_3 books

Fw 200 C-1 C-2 Kurzbetriebsanleitung. Teil 2 - Flugbetrieb

Краткое справочное руководство самолетовFw two hundred C-1 C-2.

Investition I : Entscheidungen bei Sicherheit

Das Lehrbuch umfasst den ersten Teil einer bislang zweibändigen Darstellung zum aktuellen Stand der betriebswirtschaftlichen Investitionstheorie. Neben der Präsentation der Fisher-Separation werden auch Themen wie Parameterregeln sowie Kapitalwertberechnungen unter Berücksichtigung von Inflationsaspekten und bei Auslandsdirektinvestitionen erörtert.

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen : Grundlagen, Konzepte, Methoden

Die Qualität von Dienstleistungen erhöhen - das ist das Anliegen dieses Buches, das bereits in kürzester Zeit in der five. Auflage erscheint. Der Autor, ein renommierter Marketingfachmann, setzt sich mit dem Dienstleistungsbegriff auseinander, er diskutiert die Instrumente zur Messung der Dienstleistungsqualität und erörtert Fragen der business enterprise und Implementierung des Qualitätsmanagements sowie der Zertifizierung von Dienstleistungen.

Evermore [3]. Das Schattenland

Mit Das Schattenland setzt die US-amerikanische Autorin Alyson Noël ihre mit Die Unsterblichen und Der blaue Mond so ungemein erfolgreich gestartete Saga um das junge Mädchen Ever fortress. In diesem dritten Teil der auf insgesamt sechs Bände angelegten Serie steht natürlich wieder die leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Ever und ihrem mysteriösen, unsterblichen Freund Damen im Mittelpunkt.

Extra info for Kundenbindung in jungen, innovativen Unternehmen : Der Erfolgsbeitrag loyalen Kundenverhaltens

Example text

Hiddemann (2007), S. 81. Für die Stichprobenbildung der vorliegenden Arbeit wird in einem ersten Schritt die Zuordnung zu wissensund technologieintensiven Branchen verwendet. Im Rahmen der Befragung erfolgt zusätzlich eine Spezifikation des produktbezogenen Innovationsgrades, um die unternehmensspezifische Innovativität zu erfassen. 1 (Bildung der Stichprobe). Vgl. Fallgatter (2004), S. 28. Für ein weit ausgelegtes Begriffsverständnis siehe z. B. Claas (2006), S. 50 und 168; Storey/Tether (1998), S.

Auch Storey und Tether sehen das innovativitätsbedingte Risiko als zentralen Bestandteil neuer, technologieorientierter Firmen und definieren diese als „an independently owned business […] based on the exploitation of an invention or technological innovation which implies substantial technological risks“. Storey/Tether (1998), S. 934. Vgl. Tushman/Anderson (1986), S. 440. Vgl. Starr/MacMillan (1990), S. 81; Gruber (2003), S. 602. Vgl. Timmons/Spinelli (2003), S. 279-280. Fillis (2002), S. 142. Vgl.

130. Eine solche Abgrenzung findet sich bspw. bei Eggert (1999) oder Giering (2000). Vgl. Eggert (1999), S. 29; Giering (2000), S. 18. Der Begriff „customer loyalty“ wird vor allem im angloamerikanischen Raum verwendet, während im Deutschen die Bezeichnung Kundenbindung vorherrscht. Vgl. Giering (2000), S. 18. Vgl. Eggert (1999), S. 29. Vgl. Peter (2001), S. 10. Vgl. z. B. Sharp/Sharp (1997), S. 474-475; De Wulf/Odekerken-Schröder/Iacobucci (2001), S. 48; Olsen (2002), S. 244. “195 Insgesamt ergibt sich daraus die Notwendigkeit, Begrifflichkeiten in ihrem jeweiligen Forschungskontext explizit zu konzeptualisieren und klar abzugrenzen.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes