Hilfsbuch für die Elektrotechnik: Schwachstromausgabe by Dr. Karl Strecker (auth.), Dr. Karl Strecker (eds.)

By Dr. Karl Strecker (auth.), Dr. Karl Strecker (eds.)

Show description

Read Online or Download Hilfsbuch für die Elektrotechnik: Schwachstromausgabe (Fernmeldetechnik) PDF

Similar german_4 books

Bodenmechanik der Stützbauwerke, Straßen und Flugpisten: Anwendungsbeispiele und Aufgaben

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, fallt es dem jungen Ingenieur am Anfang seiner beruflimen Laufbahn smwer, das erworbene Smulwissen zur Losung von praktismen, temnismen Aufgaben anzuwenden. Aum der erfahrene Ingenieur steht in der Praxis oft vor dem challenge, Fragen beantwor ten zu mussen, die nimt in den Rahmen seiner taglimen Routinearbeit fallen.

Soziale Kosten des Energieverbrauchs: Externe Effekte des Elektrizitätsverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

In diesem Buch werden in systematischer Weise verschiedene Arten von externen Kosten und Nutzen konkurrierender Technologien zur Elektrizit? tserzeugung verglichen. Behandelt werden verschiedene Umwelteffekte, Besch? ftigungs- und Produktionseffekte, die Ausbeutung ersch? pfbarer Ressourcen wie auch die unterschiedlichen Arten ?

Extra info for Hilfsbuch für die Elektrotechnik: Schwachstromausgabe (Fernmeldetechnik)

Example text

Wert In System ehen BezeIchnung CGS 6. Elektrizität. Elektr. L '/zM'/zr' V/cm Feldstärke Si) Dielektr. Ver- ID==E@;/41lc' L- 3/'M ' /· C/ern' schiebung *8 EI. i·li' L 5 /'M'/2T-' V·ern bungsfluß Elektromoto~ E-l'R rische Kraft U Spannung, L'/'M'!. V Potentialdiff. U==I·R T-' ·V Potential U==V,-V. z ·c Stromdiehte c=[/q L- 3/zM'/. 5 Henry 10' C Kapazität L Selbstinduktivität M Gegeninduktivität e " *A *a ~ a E spezi!. ~" 0,0933 mg HZO 0,328 mg Cu 1,118 mg Ag 0,337 mg Zn . Valenzladung li' = 96500 AW 10-' em VC Voltcoulomb 10' 1 1 =1 VC =0,10197 kgm 10ule 10' 1 = 0,2390 cal (150) Wh Wattstunde 36· 10' kWh Kllowatt- 36'10 12 stunde 1 PS=0,735 kW Watt 10' W 1 kW = 1,360 PS Kilowatt 10'· kW 10'· 1 BTU (auch 1 U) = 1 kW BTU Board of Trade Unit *n Q Wes tonsches Normalelement Form der Reichsanstalt 1,0183 - 0,0000406 (t-20) - 0,00000095 (t - 20)2 - 0,00000001 (t - 20)' V bei 4· gesätt.

Veränderter Spannung. ), die Spannung (V), den Energieverbrauch (W), die Lichtstärke (lK) und die Nutzbrenndauer (N). Die DoppelskaIen für V, Wund lK gelten jeweils für zwei verschiedene Bereiche und werden je nach Bedarf benutzt. Um die Zapfenlinie (Z), die keine Teilung trägt, wird das Lineal jeweils gedreht. Soll beispielsweise festgestellt werden, welche Lichtstärke eine Lampe für 120 V und 50 lK bei 110 V ergibt, so wird der Punkt für120V auf der rechten Seite der V-Skala mit dem Punkt für 50 auf der rechten Seite der lK-Skala verbunden und der Schnittpunkt des Lineals mit der Zapfenlinie alsdann mit 110 V verbunden; hierdurch erhält man auf der IK-Skala den gesuchten Wert 37 lK.

1 circular mill = 0,000506 mm'; 1 mm' = 1970 circular nulls. 1 quarter = 8 bushels = 290 !. 1 gallon = 4 quarts =8 pints = 32 gills=4,543 I. Elektrizitätswirtschaft 1925, S. 514. OS N '. ) ... '" S '. c~:a ;:l " ~S::. 9 139,5 317,8 549,2 Englische Reichslehre (Imperial Standard Wire Gauge). Durch- Durch· Nr. messer Nr. messer 7/0 6/0 5/0 4/0 3/0 2/0 1/0 1 12,7 2 11,8 3 11,0 4 10,16 5 9,45 6 8,84 7 8,23 8 7,62 9 7,01 6,40 5,89 5,28 4,88 4,47 4,06 3,66 mm Durch· Nr. messer Nr. mrn 0/4 11,53 0/3 10,80 0/2 9,65 0 8,64 1 7,62 2 3 4 5 6 rnrn Durch· Nr.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 47 votes