Frick/Knöll Baukonstruktionslehre 1 by Ulf Hestermann, Ludwig Rongen

By Ulf Hestermann, Ludwig Rongen

In der vollständig überarbeiteten und aktualisierten 36. Auflage des Bandes 1 werden neben der Berücksichtigung des aktuellsten Standes der Normung und praxisrelevanten Richtlinien besonders zeitgemäße Konstruktionsprinzipien aus den Bereichen Glasfassaden sowie cutting edge Materialentwicklungen des Bauens mit Beton neu behandelt. Der Abschnitt 6 wurde mit Blick auf die seit dem 01.Mai 2014 gültige EnEV 2014 völlig neu bearbeitet. Umfassend neu bearbeitet wurde auch Abschnitt thirteen „Systemböden, Installationssysteme in der Bodenebene“.
Im Abschnitt 17.5 „Wärmeschutz“ wurde das Thema „Innendämmung“, das zunehmend wichtiger wird, stärker beleuchtet. Hier hat es sich als zielführend erwiesen, nicht die jeweils aktuellen nationalen Normen heranzuziehen (die ohnehin in Deutschland, Österreich und in der Schweiz unterschiedlich sind), sondern auf die nach wie vor gültigen internationalen Normen und den Passivhaus normal Bezug zu nehmen. Diese mehr an der Physik orientierten Vorgaben sind vergleichsweise stabil.
Die Frick/Knöll Baukonstruktionslehre ist nach wie vor das Nachschlagewerk zu allen baukonstruktiven Fragestellungen vom Fundament über den Innenausbau bis zum Dach.

Show description

Read Online or Download Frick/Knöll Baukonstruktionslehre 1 PDF

Similar german_15 books

Erfolgreich in der Vorsorgeberatung: Wie Sie durch Konzeptverkauf Ihre Kunden überzeugen und Ihr Einkommen signifikant erhöhen

Im gegenwärtigen Markt der Vorsorgeberatung findet ganz überwiegend keine ganzheitliche, nachhaltige und bedarfsgerechte Beratung statt, sondern Versicherer wie Agenturen und Vermittler verfolgen einen produktorientierten Beratungsansatz - dies sowohl mit großem kundenspezifischen als auch volkswirtschaftlichen Schaden.

Überlegene Geschäftsmodelle: Wertgenese und Wertabschöpfung in turbulenten Umwelten

Mit Hilfe einer profunden Bestandsaufnahme und stichhaltigen examine zeigt Andreas Schmidt drei „Ko“-Kriterien zur Optimierung der Wettbewerbswirkung von Geschäftsmodellen auf: Kontingenz zur Umwelt, Konsistenz seiner Bestandteile und eine kohärente Implementierung über die Entscheidungsebenen hinweg.

Vorsatzanfechtung: Mit Rechtsprechungsregeln Ansprüche vermeiden, abwehren und verfolgen

Tobias Hirte und Karsten Kiesel stellen Rechtsprechungsregeln für Vorsatzanfechtungsfälle gemäß § 133 InsO unter Nennung der jeweils wesentlichen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs dar, die im Zusammenhang mit Vorsatzanfechtungssachverhalten stehen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Indizien, Beweisanzeichen sowie Beweiserleichterungen gelegt.

Extra resources for Frick/Knöll Baukonstruktionslehre 1

Sample text

Lagerarten. Für linienförmige, tragende Bauteile wie Stäbe und Stützen ist die Art der Lagerung festzulegen. Feste Lager leiten die Kräfte ohne Übernahme von Momenten weiter. Der Gelenkpunkt wird ähnlich einem allseitig beweglichen Scharnier ausgebildet. Bei beweglicher/verschieblicher Lagerung werden die Kräfte nur in der Verschiebungsrichtung weitergeleitet. Die Lagerung in Form einer Einspannung kann unterschiedlich gerichtete Kräfte und auch Momente in die anschließenden Bauteile oder den Baugrund weiterleiten.

Bei Streitigkeiten werden DIN-Normen jedoch weitgehend als Beurteilungsmaßstab herangezogen. Denjenigen, der eine Abweichung von einer Norm zu vertreten hat, trifft in solch einem Fall in besonderem Maße die Beweislastpflicht. Allgemein anerkannte Regeln der Bautechnik: Bestimmte grundlegende Normen sowie Regeln und bauaufsichtliche Richtlinien aus den Bereichen Baurecht und Anlagensicherheit werden von den Behörden der Bundesländer als Technische Baubestimmungen „bauaufsichtlich eingeführt“. (s.

Abschn. 4) und Abdichtungen gegen drückendes Wasser nötig (s. Abschn. 6).

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 15 votes