Flexible Fertigungssysteme: Simulation der Prozesse als by Siegmund Chmielnicki

By Siegmund Chmielnicki

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fOr Steuerungs technik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universitat Stuttgart. Die Voraussetzungen fOr diese Arbeit wurden durch den verstor benen Institutsleiter, Herrn Prof. Dr.-Ing. G. Stute, geschaf fen. Herr Prof. Dr.-Ing. A. Storr hat die Entwicklung des Simulationsprogrammiersystems SIKTAS unterstOtzt. Bei ihm bedanke ich mich fOr sein Engagement fOr die Simulation, fOr die Anregungen zur Gestaltung der vorliegenden Arbeit und die Ubernahme des Hauptberichts. Herrn Prof. Dr.-Ing. H.-J. Warnecke gilt mein Dank fOr den Mitbericht. Durch eine fruchtbare Zusammenarbeit mit der Industrie konnte das Simulationsprogrammiersystem SIKTAS verbessert werden. Ich bedanke mich bei allen Partnern aus der Industrie fOr ihr mir entgegengebrachtes Vertrauen. Allen Kollegen der Gruppe five, insbesondere den Herren Dipl.-Ing. J. Mayer, Dr.-Ing. R. Ohnheiser und Dr.-Ing. H. Steinhilber, sowie allen Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen und Studenten des Instituts, danke ich fOr die interessante Zusammenarbeit und die schone, oft auch frohliche Zeit.

Show description

Read Online or Download Flexible Fertigungssysteme: Simulation der Prozesse als Hilfsmittel zur Planung und zum Test von Steuerprogrammen PDF

Best german_4 books

Bodenmechanik der Stützbauwerke, Straßen und Flugpisten: Anwendungsbeispiele und Aufgaben

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, fallt es dem jungen Ingenieur am Anfang seiner beruflimen Laufbahn smwer, das erworbene Smulwissen zur Losung von praktismen, temnismen Aufgaben anzuwenden. Aum der erfahrene Ingenieur steht in der Praxis oft vor dem challenge, Fragen beantwor ten zu mussen, die nimt in den Rahmen seiner taglimen Routinearbeit fallen.

Soziale Kosten des Energieverbrauchs: Externe Effekte des Elektrizitätsverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

In diesem Buch werden in systematischer Weise verschiedene Arten von externen Kosten und Nutzen konkurrierender Technologien zur Elektrizit? tserzeugung verglichen. Behandelt werden verschiedene Umwelteffekte, Besch? ftigungs- und Produktionseffekte, die Ausbeutung ersch? pfbarer Ressourcen wie auch die unterschiedlichen Arten ?

Extra info for Flexible Fertigungssysteme: Simulation der Prozesse als Hilfsmittel zur Planung und zum Test von Steuerprogrammen

Sample text

6 : Bewertung moglicher Darstellungsformen fUr graphische Grundelemente ei nes Simul ationsgraphen. 2 Fundamentale ProzeBbeschreibungselemente. t t Zeitdauer der Zustandsanderung -34bezogen auf ein Systemelement i fUr einen Zeitpunkt t diskret angegeben werden. Er ist dadurch vollstandig beschrieben. 3) = Zt _1+At t n n n-1 Die Folge wird solang"e fortgesetzt, bis der Zeitpunkt der nachstfolgenden Zustandsanderung groBer als ein vorgegebener Zeitpunkt t max ist. Somit erfahrt das Systemelement innerhalb ~es Zeitintervalles [O,tmaxJ insgesamt n Zustandsanderungen.

Anstelle der Zustande werden die Daten -entsprechend der dargestellten Steuerfunktion verknUpft. Auf diese Weise wird eine Information erzeugt, die im Simulationsmodell an einer Wirkstelle den ProzeBverlauf beeinfluBt. BezUglich der Wirkstellen, die im vorausgegangenen Abschnitt definiert wurden, gibt es drei wirkstellenbezogene und grundlegende Steuerungsfunktionen: - Ei den ProzeB an der Wirkstelle i anhalten oder nicht anhalten, Mi einen ruhenden ProzeB an der Wirkstelle aktivieren, an einer Wirkstelle aus sich alternativ anbietenden Teilprozessen den nachfolgenden auswahlen.

Da moderne Rechenanlagen fast immer geeignete Massenspeicher aufweisen und Betriebssysteme fUr einen Mehrbenutzerbetrieb besitzen, ist in der Regel die indirekte Bildausgabe vorteilhafter. 5 ~~~~~~~~ ________ Bildaufbau wahrend und vor der Simulation. 6 Datenschnittstellen fUr die Animation. 5). Wahrend der Simulation mussen veranderbare Teilbilder orts-, zeit- und zustandsgerecht ausgegeben werden. Vom Simulationsprogramm aus konnen dem Animationsprogramm nur Daten des abgebildeten Prozesses ubergegeben werden.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes