Excel 2002. Echt einfach. Das kinderleichte Computerbuch. by Helga Jarai

By Helga Jarai

Show description

Read Online or Download Excel 2002. Echt einfach. Das kinderleichte Computerbuch. PDF

Similar computers books

Application and Theory of Petri Nets 1993: 14th International Conference Chicago, Illinois, USA, June 21–25, 1993 Proceedings

This quantity includes the lawsuits of the 14th overseas convention onApplication and concept of Petri Nets. the purpose of the Petri web meetings is to create a discussion board for discussing growth within the program and conception of Petri nets. often, the meetings have 150-200 members, one 3rd of whom come from undefined, whereas the remaining are from universities and examine institutes.

Digital Image processing.6th.ed

The 6th variation has been revised and prolonged. the full textbook is now basically partitioned into easy and complex fabric with a view to take care of the ever-increasing box of electronic snapshot processing. during this approach, you could first paintings your method during the uncomplicated ideas of electronic snapshot processing with no getting crushed by means of the wealth of the cloth after which expand your experiences to chose themes of curiosity.

Extra resources for Excel 2002. Echt einfach. Das kinderleichte Computerbuch.

Example text

Xls“ finden Sie auf der Heft-CD. Den Solver einrichten Die Solver-Funktion liegt im Menü unter „Extras“, falls Sie Office mit allen Komponenten installiert haben. Dann können Sie gleich auf Seite 49 weiterlesen. Andernfalls installieren Sie den Solver nachträglich. Legen Sie die Office-CD ein, und wählen Sie den Eintrag „Microsoft Office installieren“. Sie müssen nun Ihre ID-Nummer eingeben und den Installationsordner bestimmen – Ihr bisheriges Office-Verzeichnis. Folgen Sie nun den Anweisungen der Setup-Routine.

Ber den Befehl „Detail einblenden“ haben Sie jederzeit wieder die ursprüngliche, vollständige Ansicht der Pivot-Tabelle auf dem Bildschirm. Um Zeilen zu verstecken, sind Sie keineswegs gezwungen, logische Gruppen zu bilden. Das „Versteckspiel“ funktioniert auch, indem Sie einfach die kompletten Zeilen markieren und den „Gruppen“-Befehl wie oben beschrieben aktivieren. Am linken Rand neben den Zeilenbeschriftungen erscheint nun ein kleines Kreuz mit einer schwarzen Leiste. Mit einem Klick auf das Kreuzchen blenden Sie die Bereiche schnell ein oder aus.

Wählen Sie die Balken an, und deaktivieren Sie über die rechte Maustaste und „Datenreihen formatieren“, „Ohne“ den Rahmen. Damit verhindern Sie, dass die Daten unter dem Limit seitlich und oben von einer Einfassungslinie umschlossen sind, während bei den herauslaufenden Charts die obere Abschlusskante fehlt. Ändern Sie nun über die Größenachse die Skalierung auf einen Höchstwert von „250“, den die drei kleinsten Säulen nicht erreichen. Die Beschriftung der Balken ist ein kleines Problem. Da diese Beschriftungen nicht an das Ende der Balken gesetzt werden können, werden sie knapp unter dem oberen Bildschirmrand platziert.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 48 votes