Die Wirkung von Dienstleistungsgarantien auf das by Jens Hogreve, Prof. Dr. Sabine Fließ

By Jens Hogreve, Prof. Dr. Sabine Fließ

Auf der Grundlage der Neuen Institutionenökonomik entwickelt Jens Hogreve ein Instrumentarium zur empirischen Messung von Dienstleistungsgarantien und leitet ein Modell zu ihrer Wirkungsweise auf das Konsumentenverhalten ab.

Show description

Read or Download Die Wirkung von Dienstleistungsgarantien auf das Konsumentenverhalten : eine empirische Analyse PDF

Similar german_3 books

Fw 200 C-1 C-2 Kurzbetriebsanleitung. Teil 2 - Flugbetrieb

Краткое справочное руководство самолетовFw two hundred C-1 C-2.

Investition I : Entscheidungen bei Sicherheit

Das Lehrbuch umfasst den ersten Teil einer bislang zweibändigen Darstellung zum aktuellen Stand der betriebswirtschaftlichen Investitionstheorie. Neben der Präsentation der Fisher-Separation werden auch Themen wie Parameterregeln sowie Kapitalwertberechnungen unter Berücksichtigung von Inflationsaspekten und bei Auslandsdirektinvestitionen erörtert.

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen : Grundlagen, Konzepte, Methoden

Die Qualität von Dienstleistungen erhöhen - das ist das Anliegen dieses Buches, das bereits in kürzester Zeit in der five. Auflage erscheint. Der Autor, ein renommierter Marketingfachmann, setzt sich mit dem Dienstleistungsbegriff auseinander, er diskutiert die Instrumente zur Messung der Dienstleistungsqualität und erörtert Fragen der business enterprise und Implementierung des Qualitätsmanagements sowie der Zertifizierung von Dienstleistungen.

Evermore [3]. Das Schattenland

Mit Das Schattenland setzt die US-amerikanische Autorin Alyson Noël ihre mit Die Unsterblichen und Der blaue Mond so ungemein erfolgreich gestartete Saga um das junge Mädchen Ever citadel. In diesem dritten Teil der auf insgesamt sechs Bände angelegten Serie steht natürlich wieder die leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Ever und ihrem mysteriösen, unsterblichen Freund Damen im Mittelpunkt.

Additional info for Die Wirkung von Dienstleistungsgarantien auf das Konsumentenverhalten : eine empirische Analyse

Sample text

Engelhardt et al. 1993; Kelley et al. 1990, S. 315; Kleinaltenkamp 1996; Mills/Morris 1986 oder zu den verschiedenen Rollen, die ein Kunde im Dienstleistungsprozess einnehmen kann Zeithaml et al. 2006, S. 387-418. Vgl. Maleri 1998, S. 124; Woratschek 2001, S. 269. Diese Annahme wird aus ökonomischer Sicht sogar als das eigentliche Merkmal von Dienstleistungen angesehen (vgl. hierzu Hill 1999, S. 441-443). Vgl. Grönroos 2000, S. 50-51. Vgl. Engelhardt et al. 1993, S. 401-402; Kleinaltenkamp 1998, S.

28-29; Rushton/Carson 1989, S. 28; Shostack 1977, S. 77. 18 Dienstleistungen – Begriffsbestimmung und allgemeine Grundlagen Eine Einordnung unterschiedlicher Sachgüter oder Dienstleistungen setzt aber voraus, dass ein Konsument in der Lage ist, die Materialität oder Immaterialität eines Gutes oder einer Dienstleistung zu antizipieren. Da zum Zeitpunkt der Bewertung die Leistung jedoch noch nicht vorhanden ist, kann diese Evaluation für den Konsumenten mit großen Schwierigkeiten verbunden sein. 62 Eine weitere Möglichkeit der Bereitstellung von notwendigen Informationen wäre aber auch das Angebot einer entsprechend formulierten Dienstleistungsgarantie.

Dies erleichtert die Evaluation der Dienstleistung nach ihrem Konsum und erhöht die Kundenzufriedenheit. 144 Dass die konzeptionell hergeleiteten Annahmen zur Wirkung von Dienstleistungsgarantien auch empirisch Bestand haben, zeigt ein Experiment, welches Ostrom und Iacobucci bei Hotelangeboten unterschiedlicher Qualität durchgeführt haben. 145 Die Ergebnisse belegen, dass Kunden Dienstleistungsgarantien als Orientierungsmerkmal nutzen und so eine geringere Kaufunsicherheit verspüren. Hierbei besteht eine Interdependenz zwischen dem 140 141 142 143 144 145 Vgl.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 6 votes