Die Vermessung der sozialen Welt: Neoliberalismus - extreme by Gudrun Hentges, Bettina Lösch

By Gudrun Hentges, Bettina Lösch

Der Band legt eine kritische Zeitdiagnose und sozialwissenschaftliche examine der aktuellen sozialen und politischen Verhältnisse des 21. Jahrhunderts vor. Die Autorinnen und Autoren nehmen eine ? Vermessung der sozialen Welt? vor. Ausgangspunkt sind Prozesse der neoliberalen Globalisierung, die nahezu alle Lebensbereiche prägen und durchdringen. Dies wird beispielhaft diskutiert anhand der Krise der Europäischen Union, der Globalisierung des Krieges und dem challenge der Armut in einer reichen Gesellschaft ? vor allem in Hinblick auf die Armut von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. Der Band beschäftigt sich des Weiteren mit dem Phänomen der Migration und Integration, mit der Ethnisierung sozialer Konflikte sowie mit dem Erstarken rechtsextremer Ideologien.

Show description

Read Online or Download Die Vermessung der sozialen Welt: Neoliberalismus - extreme Rechte - Migration im Fokus der Debatte PDF

Similar german_2 books

Wir entdeckten außerirdische Basen auf dem Mond

Was once bewog vier der wichtigsten NASA-Wissenschaftler dazu, unmittelbar nach der Landung von Apollo eleven auf dem Mond zurückzutreten? Warum taten sie dies alle in der größten Stunde ihres Triumphes? Weshalb wurde das Apollo-Programm nach Apollo 17 zur Enttäuschung vieler Wissenschaftler abgebrochen, wo es doch noch so viel zu erforschen gab?

Additional info for Die Vermessung der sozialen Welt: Neoliberalismus - extreme Rechte - Migration im Fokus der Debatte

Sample text

Elemente der Willkür, wie sie charakteristisch für den vormodernen Herrschaftsverband waren, hätten Tausch in Raub verwandelt und damit die Grundlage der bürgerlichen Gesellschaft aufgehoben. Insofern der moderne Nationalstaat damit eine Bedingung für die Fortexistenz der bürgerlichen Gesellschaft darstellt, ist er auch erst durch sie entstanden. Durch die zunehmende Zentralisierung und Monopolisienmg, die spätestens seit Ende des 19. Jahrhunderts zu beobachten war, wurde die Rolle des Nationalstaates als völkerrechtlicher Souverän und damit international handlungsfähiger Akteur nicht nur gegenüber den eigenen Staatsangehörigen sukzessiv wichtiger (vg1.

Liberalisierung und Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen und ihre Folgen für die Tarifpolitik, Hamburg, S. ), Die Privatisierung der Welt. Hintergründe, Folgen, Gegenstrategien, Hamburg, S. 9-17 Strukturwandel der Staatlichkeiten 43 IW (Institut der deutschen Wirtschaft Köln) (2007): Arbeitskosten. In der Zusammenarbeit günstiger, in: iwd - Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, Heft 42 v. , S. 4 f. ), Regieren im 21. Jahrhundert - zwischen Globalisierung und Regionalisierung.

2010) BZÖ (2009): Wir für Kärnten. pdf (16. 2010) Crouch, Colin (2008): Postdemokratie, Frankfurt am Main 30 GregorGysi Detje, Richard (2009): Systemische Gefahren - Die Folgen der Finanzkrise fiir die Privatisierungen der Alterssicherung, in: Sozialismus Heft 11, S. 34 Drost: Frank M. 2010) Gleis, Thies (2009): Ein bisschen radikaler werden - die Menschen erwarten dies von uns. Streitschrift an Mitgliedschaft und Parteivorstand zum "Wie Weiter mit der LINKEN", unveröffentI. a. ) (2010): Deutsche Zustände, Folge 8, Frankfurt am Main IKG (Institut fiir interdisziplinäre Konfliktforschung) (2009): Deutsche Zustände in Zeiten der Krise.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 48 votes