Die Untersuchung des Einflusses der Auflösewalzenausführung by Prof. Dr. -Ing. Joachim Lünenschloß, Dipl. -Ing. Eckhard

By Prof. Dr. -Ing. Joachim Lünenschloß, Dipl. -Ing. Eckhard Siersch, Ing. (grad.) Vera Loll (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Untersuchung des Einflusses der Auflösewalzenausführung und -einstellung auf die Faserströmungsverhältnisse, den Öffnungsgrad und das Spinnergebnis beim OE-Rotorspinnen PDF

Similar german_4 books

Bodenmechanik der Stützbauwerke, Straßen und Flugpisten: Anwendungsbeispiele und Aufgaben

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, fallt es dem jungen Ingenieur am Anfang seiner beruflimen Laufbahn smwer, das erworbene Smulwissen zur Losung von praktismen, temnismen Aufgaben anzuwenden. Aum der erfahrene Ingenieur steht in der Praxis oft vor dem challenge, Fragen beantwor ten zu mussen, die nimt in den Rahmen seiner taglimen Routinearbeit fallen.

Soziale Kosten des Energieverbrauchs: Externe Effekte des Elektrizitätsverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

In diesem Buch werden in systematischer Weise verschiedene Arten von externen Kosten und Nutzen konkurrierender Technologien zur Elektrizit? tserzeugung verglichen. Behandelt werden verschiedene Umwelteffekte, Besch? ftigungs- und Produktionseffekte, die Ausbeutung ersch? pfbarer Ressourcen wie auch die unterschiedlichen Arten ?

Extra resources for Die Untersuchung des Einflusses der Auflösewalzenausführung und -einstellung auf die Faserströmungsverhältnisse, den Öffnungsgrad und das Spinnergebnis beim OE-Rotorspinnen

Example text

20 Polyester 10 Brustwinkel a ( 0 I =~~~J Faserring --- 10 Vorlage 20 Faserl3nge 12 35 27,8 36,5 m •3,7 glmin 30 40 60 90 70 Summen hauflgkeit Abb. 20 Lq ( mm I 33,3 100 ('" I Längenverteilung von Polyesterfasern im l\bhdngigkeit vom Brustwinkel a ~otor in - 51 - 40 30 E E .. i -;: e: ~ Baumwolle 10 Faserl3nge Lq 23,1 Brustwinkel a I 0 I ~~=~~~~} Faserring --- Vorlage 12 [ 22,6 35 23,5 10 Summenhauflgkeit Abb . 21 I" I Längenverteilung vor. _ scheidung m·3,lg/min n,,: 6000min- 1 E E ~ c:: '" 20 ;:: e: ~ .....

Bei Baumwoll- und Polyacrylnitrilgarnen hingegen verbessern sich Festigkeit und Gleichmäßigkeit mit steigendem ~'i'indungs­ abstand. Die Auflösewalzendrehzahl nA übt auf die Qualität von Baumwoll- und Polyacrylnitrilgarnen einen schwachen Einfluß aus. Demgegenüber fallen Festigkeit, Dehnung und Gleichmäßigkeit von Polyestergarnen mit ansteigender Auflösewalzendrehzahl n A deutlich ab. Die Zunahme der relativen Drehungsdifferenz sowie die Verbesserung der mechanisch-technologischen Garneigenschaften mit gröber vlerdendem Garn ist bekannt und soll nur der Vollständigkeit wegen erwähnt werden.

Polyacrylnitril 10 Autlösewalzendrehzahl nA I min - I , ~~~~~~J Faserring - - - Vorlage JO Abb. 6 m •3. 7 g/min 30 40 50 60 70 Summenh3utigkeit 100 I '" I Längenverteilung von Polyacrylnitrilfasern im Rotor in von der Auflcsewalzendrehzahl n A P~hängigkeit - 40 " 55 - ,........... ~--------------------------------------------... _- .... ---- --------- \',. " ' - ~ - ' - ' ~' - 30 E E ....... -. -.. .... - ..... .... 5 m· 3,1 g/min 30 40 SO 60 10 Summenh3ufigkeit Abb.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 48 votes