Die Arzthaftung: Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen by Karl Otto Bergmann, Carolin Wever

By Karl Otto Bergmann, Carolin Wever

Mit der Einführung des Gesetzes zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten ist im Jahre 2013 der ärztliche Behandlungsvertrag in das Bürgerliche Gesetzbuch aufgenommen worden. Diese Rechtsgrundlage ist Anlass der vierten Auflage des Leitfadens für Mediziner und Juristen. Für die Juristen bietet das Werk nach wie vor eine fallbezogene Einführung in das Arzthaftungsrecht unter Einbeziehung der neuen Regelungen des BGB. Daneben wird es auch für Ärzte und die Verantwortlichen im Krankenhausbereich immer wichtiger, sich mit den rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit auseinander setzen. Nicht nur die nunmehr im Bürgerlichen Gesetzbuch aufgeführten Pflichten und Beweislastregeln, sondern beispielsweise auch die neuen Verantwortlichkeiten nach dem 2011 reformierten Infektionsschutzgesetz steigern die Bereitschaft von Juristen und Medizinern, rechtliche Grundlagen der ärztlichen Tätigkeit zu beleuchten und die Qualität der Krankenbehandlungen im deutschen Gesundheitswesen zu steigern.

Die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, der agency und Patientenaufklärung wie auch der Dokumentation stehen im Mittelpunkt der Aufarbeitung. Beispielsfälle und Schaubilder verdeutlichen die Denkweise der Gerichte und schaffen einen Überblick sowohl für Juristen als auch für Ärzte und Medizinstudenten.

Show description

Read or Download Die Arzthaftung: Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen PDF

Best health & medical law books

ENCYCLOPEDIA OF FORENSIC AND LEGAL MEDICINE

Encyclopedia of Forensic and felony medication, Volumes 1-4, moment variation is a pioneering 4 quantity encyclopedia compiled by means of a world workforce of forensic experts who discover the connection among legislations, medication, and technology within the research of forensics. this significant paintings comprises over 300 state of the art chapters, with articles overlaying crime-solving ideas comparable to autopsies, ballistics, fingerprinting, hair and fiber research, and the subtle tactics linked to terrorism investigations, forensic chemistry, DNA, and immunoassays.

Legal and Ethical Aspects of Anaesthesia, Critical Care and Perioperative Medicine

Medical judgements in smooth clinical perform are more and more motivated through moral and criminal matters, yet few medical professionals were officially proficient in clinical legislation and ethics, and are not sure of strength resources of obtainable details, which leaves them uncovered to public feedback and the specter of criminal motion.

Best Interests of the Child In Healthcare (Biomedical Ethics)

Topical and compelling, this quantity offers an outstanding second look of the ‘best pursuits’ try out within the healthcare enviornment; the ways that it has built, the inherent problems in its use and its interpretation in criminal situations about the remedy of kids. Comprehensively protecting either the English and Scottish place in the context of the eu conference of human Rights and the UN conference at the Rights of the kid, the writer examines quite a lot of healthcare occasions, from the generally taking place to the weird, delivering a close research of laws, case legislations, instances and their implications.

Informed Consent: A Primer for Clinical Practice

The literature on educated consent and its ethico-legal value in scientific perform has grown swiftly lately. This distinct booklet bargains a realistic description of the rules of knowledgeable consent and their program in day-by-day medical perform. Written via a staff of specialists in scientific ethics and legislations, the chapters use a case-based method of elucidate the essence of consent and spotlight the ways that person sufferers and various events can form or even problem the basic ideas of educated consent.

Extra resources for Die Arzthaftung: Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen

Example text

4) Bei grobem Behandlungsfehler, aber auch bei grobem Organisationsfehler kommen den Patienten im Prozeß Beweiserleichterungen zugute. 1997 - 8 U 112/85 - VersR 1988, 91 Sachverhalt: Der klagende Chefarzt macht gegen die Eltern eines Kindes eine Honorarforderung geltend. 1983 wurde die Kindesmutter im Krankenhaus von ihrem Sohn entbunden. Sie ist die Beklagte zu 2), der Ehemann der Beklagte zu 1). 20 An demselben Tage unterzeichnete sie für das neugeborene Kind einen an das Krankenhaus gerichteten Aufnahmeantrag und den Antrag auf persönliche Behandlung des Kindes durch den Kläger, den Kinderarzt dieses Krankenhauses, als Wahlleistung gemäß § 6 Bundespflegesatzverordnung.

Denn selbst wenn man von einer KeimObertragung in der Kinderabteilung ausgehen wollte, wäre der Kläger als ärztlicher Leiter und behandelnder Arzt nicht ohne weiteres haftbar. Die Einhaltung und Beachtung der allgemeinen und speZiellen Regeln der Hygiene gehört zum pflegerischen Bereich. Die Überwachung und Kontrolle ist Aufgabe des Krankenhausträgers, der, wenn es zu Mißständen kommt, das Notwendige durch die pflegerische Leitung veranlassen muß. Diese Stelle ist auch fOr die laufende Überwachung verantwortlich.

Die kindliche Herzfrequenz zeigte neben Akzelerationen und physiologischen Frequenzschwankungen einzelne Dezelerationen unter 120 Schlägen pro Minute. Die Herztöne wurden auch in der Folgezeit als gut bezeichnet. 00 Uhr erfolgte die Lagerung der Mutter des Klägers im Entbindungszimmer. Der Beklagte zu 2) leitete die Geburt mittels einer intravenösen Dauertropfinfusion mit einem wehenfördernden Medikament ein. 10 Uhr eröffnete er die Fruchtblase am unteren Pol, wobei ein wenig weiteres grünes Fruchtwasser abging.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 27 votes