Der Levantiner by Eric Ambler

By Eric Ambler

Show description

Read Online or Download Der Levantiner PDF

Best german_2 books

Wir entdeckten außerirdische Basen auf dem Mond

Was once bewog vier der wichtigsten NASA-Wissenschaftler dazu, unmittelbar nach der Landung von Apollo eleven auf dem Mond zurückzutreten? Warum taten sie dies alle in der größten Stunde ihres Triumphes? Weshalb wurde das Apollo-Programm nach Apollo 17 zur Enttäuschung vieler Wissenschaftler abgebrochen, wo es doch noch so viel zu erforschen gab?

Extra info for Der Levantiner

Example text

Dann war sie zu mir gekommen. Da sie ihr Leben größtenteils im Mittleren Osten verbracht hat, kennt sie sich dort in allem aus. Sie war und ist für mich in jeder Hinsicht unersetzlich. Ich habe für unsere Firma immer viel herumreisen müssen, und jedesmal, wenn ich nach Damaskus zurückkehrte, spielte sich im Büro das gleiche Ritual ab. Teresa legte mir einen kurzen Bericht über den Zustand unserer örtlichen Unternehmungen vor, den sie in meiner Abwesenheit verfaßt hatte. Für gewöhnlich bestand dieser Bericht in der Hauptsache aus Zahlen.

Ich bildete mir – nicht ganz zu Unrecht – ein, mich an diesem Nachmittag um wichtigere Dinge kümmern zu müssen. Angesichts der verleumderischen und in hohem Maße geschäftsschädigenden Behauptungen, die insbesondere von gewissen französischen und westdeutschen >Nachrichten<-Magazinen über unsere Firma und ihre unternehmerischen Aktivitäten verbreitet worden sind, halte ich es jetzt und hier für erforderlich, die Meldungen zurechtzurücken. Schmähungen, soweit sie lediglich Gradmesser der verbalisierten Wut neidischer Konkurrenten und anderer kommerzieller Gegenspieler 37 sind, können mit Verachtung gestraft und übergangen werden; die gedruckte Verleumdung jedoch sollte nicht ungesühnt bleiben dürfen.

Mischlinge sind nicht selten intelligenter als ihre achtbaren Vettern; es fällt ihnen leichter, sich fremdartigen Umweltsverhältnissen anzupassen; und unter extrem harten und widrigen Lebensbedingungen zählen sie zu denen, die mit größter Wahrscheinlichkeit überleben. Die Jahre des Zweiten Weltkriegs waren für unsere syrischen Interessen außerordentlich schwierige. Unsere Leute auf Zypern bereiteten uns wenig Kopfschmerzen. Die – vor dem Krieg vorsorglich in Famagusta registrierten – Küstenfahrer waren ausnahmslos alle an die Engländer verchartert.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 30 votes