Der Informationsgehalt von Credit Ratings am deutschen by Christine Ott

By Christine Ott

Credit scores sind das bedeutendste Informationsinstrument bezüglich der Bonität eines Schuldners. Christine Ott untersucht in einer breit angelegten Studie, inwieweit sie für die Bewertung börsennotierter deutscher Unternehmen appropriate sind. Auf der Grundlage finanzierungstheoretischer Überlegungen identifiziert sie verschiedene Komponenten des Informationsgehalts. Es erfolgt eine empirische examine unter Berücksichtigung von Handelsumsätzen und den Varianzen der abnormalen Renditen.

Show description

Read Online or Download Der Informationsgehalt von Credit Ratings am deutschen Aktienmarkt: Eine empirische Untersuchung PDF

Best german_15 books

Erfolgreich in der Vorsorgeberatung: Wie Sie durch Konzeptverkauf Ihre Kunden überzeugen und Ihr Einkommen signifikant erhöhen

Im gegenwärtigen Markt der Vorsorgeberatung findet ganz überwiegend keine ganzheitliche, nachhaltige und bedarfsgerechte Beratung statt, sondern Versicherer wie Agenturen und Vermittler verfolgen einen produktorientierten Beratungsansatz - dies sowohl mit großem kundenspezifischen als auch volkswirtschaftlichen Schaden.

Überlegene Geschäftsmodelle: Wertgenese und Wertabschöpfung in turbulenten Umwelten

Mit Hilfe einer profunden Bestandsaufnahme und stichhaltigen examine zeigt Andreas Schmidt drei „Ko“-Kriterien zur Optimierung der Wettbewerbswirkung von Geschäftsmodellen auf: Kontingenz zur Umwelt, Konsistenz seiner Bestandteile und eine kohärente Implementierung über die Entscheidungsebenen hinweg.

Vorsatzanfechtung: Mit Rechtsprechungsregeln Ansprüche vermeiden, abwehren und verfolgen

Tobias Hirte und Karsten Kiesel stellen Rechtsprechungsregeln für Vorsatzanfechtungsfälle gemäß § 133 InsO unter Nennung der jeweils wesentlichen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs dar, die im Zusammenhang mit Vorsatzanfechtungssachverhalten stehen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Indizien, Beweisanzeichen sowie Beweiserleichterungen gelegt.

Additional resources for Der Informationsgehalt von Credit Ratings am deutschen Aktienmarkt: Eine empirische Untersuchung

Sample text

Als solche stellt es keine eigenständige Leistung, sondern lediglich einen bankinternen Zwischenschritt zur Ermittlung eines kundenadäquaten Angebots dar. Mit der neuen Eigenkapitalvereinbarung des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht (Basel II) erhielten die internen Ratings einen definitorischen Rahmen und gewannen an Bedeutung, da sie im Rahmen des Internal Ratings Based (IRB)-Ansatzes zur Einschätzung des Bonitätsrisiken der einzelnen Kreditnehmer und der Bestimmung der regulatorisch erforderlichen Mindesteigenkapitalausstattung herangezogen werden können.

Bis Ende 1990 unterlag der Handel an deutschen Börsenplätzen einer Börsenumsatzsteuer in Höhe von 2,5 Promille des Kurswertes. 105 Anders ist ein weiteres bürokratisches Hemmnis, das ebenfalls bis Ende 1990 Bestand hatte, zu beurteilen, nämlich das staatliche Emissionsgenehmigungsverfahren für Inlandsanleihen von Industrieunternehmen. Die Genehmigungspflicht durch den Bundesminister der Finanzen war mit dem „Gesetz über die staatliche Genehmigung der Ausgabe von Inhaber- und Orderschuldverschreibungen“ vom 26.

Tabelle eigene Darstellung nach Schnabel (1996), S. 307. 30 II Credit Rating industrielle deutsche Emittenten hatten nur Kurzfristratings. Auch ließen sich deutsche Tochtergesellschaften nicht-deutscher Konzernmütter wie bspw. 90 Dieser Zustand legt die Vermutung nahe, dass die Gründe für die lange Zeit anhaltende Ratingzurückhaltung bei deutschen Unternehmen außerhalb des Finanzsektors in den Rahmenbedingungen zu suchen sind. 2 Gründe für die geringe Verbreitung von Credit Ratings bei Produktionsunternehmen Die disparate Nutzung von Credit Ratings durch Banken und Produktionsunternehmen spiegelte die in Deutschland vorherrschenden Finanzierungsstrukturen wider.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes