Das Medien-Klima: Fragen und Befunde der by Irene Neverla, Mike S. Schäfer

By Irene Neverla, Mike S. Schäfer

Mediale Darstellungen sind für viele Menschen die zentrale Informationsquelle zum weltweiten Klimawandel. Massenmedien verdeutlichen die Relevanz des Themas, brechen globale Klimaveränderungen auf regionale Kontexte herunter und zeigen kurzfristige Folgen des langfristigen Wandels. Daher versuchen Wissenschaftler, Politiker, NGOs und Unternehmen, massenmedial zu Wort zu kommen und sich zu positionieren. Mediale Konstruktionen des Klimawandels, ihre Treiber und Wirkungen sind daher verstärkt ins Blickfeld der internationalen kommunikationswissenschaftlichen Forschung gerückt. Dieser Band sichtet die vorliegende Literatur, präsentiert den aktuellen Wissensstand und zeigt Forschungsperspektiven auf.

Show description

Read or Download Das Medien-Klima: Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung PDF

Best german_3 books

Fw 200 C-1 C-2 Kurzbetriebsanleitung. Teil 2 - Flugbetrieb

Краткое справочное руководство самолетовFw two hundred C-1 C-2.

Investition I : Entscheidungen bei Sicherheit

Das Lehrbuch umfasst den ersten Teil einer bislang zweibändigen Darstellung zum aktuellen Stand der betriebswirtschaftlichen Investitionstheorie. Neben der Präsentation der Fisher-Separation werden auch Themen wie Parameterregeln sowie Kapitalwertberechnungen unter Berücksichtigung von Inflationsaspekten und bei Auslandsdirektinvestitionen erörtert.

Qualitätsmanagement für Dienstleistungen : Grundlagen, Konzepte, Methoden

Die Qualität von Dienstleistungen erhöhen - das ist das Anliegen dieses Buches, das bereits in kürzester Zeit in der five. Auflage erscheint. Der Autor, ein renommierter Marketingfachmann, setzt sich mit dem Dienstleistungsbegriff auseinander, er diskutiert die Instrumente zur Messung der Dienstleistungsqualität und erörtert Fragen der service provider und Implementierung des Qualitätsmanagements sowie der Zertifizierung von Dienstleistungen.

Evermore [3]. Das Schattenland

Mit Das Schattenland setzt die US-amerikanische Autorin Alyson Noël ihre mit Die Unsterblichen und Der blaue Mond so ungemein erfolgreich gestartete Saga um das junge Mädchen Ever fortress. In diesem dritten Teil der auf insgesamt sechs Bände angelegten Serie steht natürlich wieder die leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Ever und ihrem mysteriösen, unsterblichen Freund Damen im Mittelpunkt.

Additional resources for Das Medien-Klima: Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung

Example text

Empirische Befunde dazu liegen bisher fast ausschließlich für die Mineralölindustrie in den USA und einigen europäischen Ländern vor. Eine Fallstudie zur deutschen Ener- I. Neverla, M. S. 1007/978-3-531-94217-9_3, © VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012 48 Inga Schlichting gieindustrie soll diesen Bericht um Erkenntnisse einer weiteren Industrie und Region erweitern. 2 Framing als Kommunikationsstrategie Framing ist Gegenstand einer Vielzahl wissenschaftlicher Disziplinen.

Private Meinungen zu bestimmten Themen haben: „As scientists, we need to find ways to communicate accurate scientific information to a wider audience in a way that is policy neutral. As humans, we are concerned not only for ourselves, but also for our children and for people in the world who don’t have the necessary resources to adapt to the coming change. As a human, I have an obligation to speak up for them“ (Abraham 2010). Für die Wissenschaft ist der Klimawandel ein relevantes und forschungsintensives Thema, bietet er doch die Möglichkeit interdisziplinärer Zusammenarbeit, Vernetzung und Kooperation.

Dies kann auf Individualebene zu Einstellungs- und Verhaltensänderungen führen und auf die Input-Seite der Berichterstattung rückwirken. Als Medienwirkungsansatz unterstellt Framing damit eine starke Wirkung der Massenmedien (Scheufele 2003: 60 – 90). Entsprechend dieser starken Wirkungsannahme wurde Framing schon früh als ein Ansatz strategischer Kommunikation diskutiert. Ab den 1980er Jahren befasste sich die soziologische Forschung mit Framing-Prozessen im Rahmen sozialer Bewegungen (Snow u.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 9 votes