Das Flüssigkeitsgetriebe bei spanenden Werkzeugmaschinen by Dr.-Ing. Hans Krug (auth.)

By Dr.-Ing. Hans Krug (auth.)

Show description

Read Online or Download Das Flüssigkeitsgetriebe bei spanenden Werkzeugmaschinen PDF

Best german_4 books

Bodenmechanik der Stützbauwerke, Straßen und Flugpisten: Anwendungsbeispiele und Aufgaben

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, fallt es dem jungen Ingenieur am Anfang seiner beruflimen Laufbahn smwer, das erworbene Smulwissen zur Losung von praktismen, temnismen Aufgaben anzuwenden. Aum der erfahrene Ingenieur steht in der Praxis oft vor dem challenge, Fragen beantwor ten zu mussen, die nimt in den Rahmen seiner taglimen Routinearbeit fallen.

Soziale Kosten des Energieverbrauchs: Externe Effekte des Elektrizitätsverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

In diesem Buch werden in systematischer Weise verschiedene Arten von externen Kosten und Nutzen konkurrierender Technologien zur Elektrizit? tserzeugung verglichen. Behandelt werden verschiedene Umwelteffekte, Besch? ftigungs- und Produktionseffekte, die Ausbeutung ersch? pfbarer Ressourcen wie auch die unterschiedlichen Arten ?

Extra resources for Das Flüssigkeitsgetriebe bei spanenden Werkzeugmaschinen

Sample text

Bohrungen miteinander verbindet. Von dieser konstruktiven Lösung machte die Firma Gebr. Heller Nürtingen, bei ihren Flüssigkeitsgetrieben weitgehend Gebrauch. Wo diese Ausführung aus baulichen Gründen nicht zu verwirklichen ist, sollte man von der starren Rohrverbindung abgehen und biegsame Krug, Flüssigkeitsgetriebe. 3 34 Die Schwingungen im Leitungssystem. Rohrleitungen wählen, auch wenn diese eine geringere Lebensd,tuer besitzen als Flußstahlrohre. In federbelasteten Ventilen, wie Sicherheits- und Überdruck-, Regeloder Gleichgangventilen treten häufig störende Geräusche (Pfeifen, Heulen oder Prasseln) auf, die auf Eigenschwingungen (freie Längsschwingungen) der zylindrischen Schraubenfeder zurückzuführen sind.

Zahlentafel 1. Mineralöle für Flüssigkeitsgetriebe :lIineralölsorten Voltol-Gleitöl II . Derop RS extra . bis 10 at: " HTU extra von 10-30 at: " HTX extra. über 30at: " HTY extra. Leuna Spezialöl K . Leuna DGA08 Gargoyle Vactra 61X leicht. Gasolin DKS Vactra-Öl mitt~lschwer DTE-Öl leicht: DTE-Öl mittel Pintsch-ÖI "H 12-- . 16 Zähigkeit (Viskosität) . 37 ll. Zähigkeit (Viskosität). Zweifelsohne ist die Viskosität die wichtigste Eigenschaft, da sie einen direkten Einfluß hat auf die hydro-dynamischen Verluste (Reibungsund Druckverluste), die Schmier- und Dichtungsfähigkeit sowie das geräuscharme Arbeiten von Pumpe, Ventilen und .

Die Druckkräfte, die vor der Drossel wirken, sind also auch größer als diejenigen hinter der Drossel, d. h. der Druck nimmt im Bewegungssinne ab. Dieser Druckunterschied oder das Druckgefälle ist die Ursache für das Beschleunigen der Flüssi gkeit von links nach rechts in Abb. 9. Der Druckabfall in einem Drosselorgan kann nach folgender Formel errechnet werden: • - y v2 Llp = ~­ g2 Hierbei ist Llp der Druckabfall in at, L g (15) = 0 die Dichte der Flüssigkeit in v die Geschwindigkeit an der Drosselstelle in mjs und ~ die Widerstandszahl des Drosselorganes.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 43 votes