Das bedingte Leben. Theorie der psycho-logischen by Friedrich Wolfram Heubach

By Friedrich Wolfram Heubach

Show description

Read Online or Download Das bedingte Leben. Theorie der psycho-logischen Gegenständlichkeit der Dinge. PDF

Best german_2 books

Wir entdeckten außerirdische Basen auf dem Mond

Used to be bewog vier der wichtigsten NASA-Wissenschaftler dazu, unmittelbar nach der Landung von Apollo eleven auf dem Mond zurückzutreten? Warum taten sie dies alle in der größten Stunde ihres Triumphes? Weshalb wurde das Apollo-Programm nach Apollo 17 zur Enttäuschung vieler Wissenschaftler abgebrochen, wo es doch noch so viel zu erforschen gab?

Additional resources for Das bedingte Leben. Theorie der psycho-logischen Gegenständlichkeit der Dinge.

Example text

Wenn z. B.

Entsprechend sind dann alle psycho-logischen, d. h. weder im materiel­ len Bedürfnis noch im materiellen Objekt logifizierbaren Qualitäten der Dinge auch nur als Symptom eines »Verdinglichten Denkensc (Israel) oder als täuschender »Scheine (Haug) begreifbar. Und wenn Haug in diesen Qualitä­ ten nur kapitalistische Machination und •abscheulichen Betrug« ausmachen kann, dann enthüllt sich da ein Gebrauchswert-Moralismus, in dem das (zweck)rationale Voruneil, mit dem die Theorien des Warenfetischismus immerschon die Gegenständlichkeit der Dinge betrachteten, zur ethischen Norm erboben ist.

Wenn Proust dazu verallgemeinernd bemerkt, •was bis zu Flaubert Aktion war, wird lmpression«49, so spricht er damit 38 Explorationen zu Gegenständlichkeit der Dinge genau den Wandel an, der bei Lukacs als der zunehmend •kontemplative Charakter des kapitalistischen Subjekrverhaltens• beschrieben wird50, und auf den die Aussagen Goldmanns abzielten. ,. " Ungeachtet der psychologischen Fragwürdig­ keit des von ihm hypostasierten •Grundbedürfnisses nach Selbstbewertung•, wird auf dem Hintergrund der Überlegungen Israels einsichtig, daß die eigentümliche personale Gegenständlichkeit der Dinge nicht allein als Produkt eines verdinglichten Denkens zu erklären ist.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 26 votes