Anthropologie der Arbeit: Ein ethnographischer Vergleich by Gerd Spittler

By Gerd Spittler

Dieses Buch untersucht anhand von ethnographischen Fallstudien die Einheit und Vielfalt von Arbeit und bezieht nicht nur Arbeit in unserer eigenen Gesellschaft mit ein, sondern auch Jäger und Sammler, Bauern und Hirten, Familienwirtschaft, Hausarbeit und Kinderarbeit.

In der Regel wird Arbeit als instrumentelles Handeln verstanden, während in den meisten Gesellschaften Arbeitsobjekte als eigenständig, eigenwillig oder eigensinnig angesehen werden. Ein solches Verständnis von Arbeit als Interaktion kann auch bei der examine unserer Arbeit helfen. Arbeit in der Hauswirtschaft, zu der auch Frauen-, Kinder-und Altenarbeit gehören, ist nicht nur eine historisch wichtige shape, sondern auch heute correct. Ihre examine trägt auch zum Verständnis heutiger Arbeitsformen bei. Arbeit in kapitalistischen Betrieben wird heute von Managern geleitet. Historisch und im Kulturvergleich dominieren andere Formen bei der außerfamiliären Arbeitsorganisation: Meister, die eine besondere Kompetenz bei der Arbeit besitzen, vor allem aber Herren, die zwar vom Ertrag der Arbeit leben, aber sich nicht in den Arbeitsprozess einmischen.

Show description

(more…)

Formelsammlung für das Vermessungswesen by Franz Josef Gruber, Rainer Joeckel

By Franz Josef Gruber, Rainer Joeckel

Die kompakt und übersichtlich gestaltete Formelsammlung enthält alle wichtigen vermessungstechnischen und mathematischen Formeln. Der Aufbau des Buches mit über two hundred Abbildungen garantiert ein schnelles und unkompliziertes Auffinden aller gesuchten Formeln. Ob zur Vorbereitung auf Klausuren oder zum späteren Nachschlagen in der Berufspraxis - die Sammlung ist immer eine sichere Hilfestellung. Das Buch ist in seiner Darstellung konkurrenzlos auf dem deutschen Buchmarkt. Die sixteen. Auflage wurde den aktuellen Entwicklungen angepasst.

Der Inhalt
Allgemeine Grundlagen - Mathematische Grundlagen - Geodätische Grundlagen - Vermessungstechnische Grundaufgaben - Winkelmessung - Strecken- und Distanzmessung - Verfahren zur Punktbestimmung - Transformationen - Höhenmessung - Ingenieurvermessung - Ausgleichungsrechnung - Grundlagen der Statistik

Die Zielgruppen
Studierende der Fachrichtungen Bauingenieur- und Vermessungswesen
Vermessungsingenieure
Vermessungstechniker
Bauingenieure und Architekten in der Praxis

Die Autoren
Dipl.-Ing. Franz Josef Gruber ist in der Vermessungsverwaltung Baden-Württemberg beschäftigt.
Prof. Dr.-Ing. Rainer Joeckel lehrt an der Hochschule für Technik Stuttgart im Studiengang Vermessung und Geoinformatik.

Show description

(more…)

Technischer Ausbau von Gebäuden: Und nachhaltige by Dirk Bohne

By Dirk Bohne

Auf dem neuesten Stand der Technik präsentiert sich das Grundlagenwerk noch übersichtlicher als zuvor mit einer neu gegliederten, benutzerfreundlichen Darbietung des Stoffes. Das Kapitel „Wärmeversorgungsanlagen“ wurde ergänzt und aufgegliedert in „Wärme- und Kälteversorgungsanlagen“. In zahlreichen Beispielen werden nachhaltige Gebäudesysteme dargestellt. Die Fachinhalte sind entsprechend den für Architekten und Bauingenieuren relevanten Sachverhalten und Zusammenhängen komprimiert. Der umfangreiche Abbildungsteil mit detaillierten Zeichnungen zur bildhaften Kommentierung des Textes wurde komplett neu gestaltet und aktualisiert. Der „Wellpott/Bohne“ bleibt somit weiterhin ein unverzichtbares Grundlagenwerk, um beim Technischen Ausbau mit der dynamischen technologischen Entwicklung, den steigenden Komfortansprüchen und den Erfordernissen an einen wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Umgang mit Energie Schritt zu halten.

Show description

(more…)

Der Mythos vom König Kunde: Wie Kundenorientierung by Alexander Haubrock, Sonja Öhlschlegel-Haubrock

By Alexander Haubrock, Sonja Öhlschlegel-Haubrock

Das Thema Kundenorientierung ist ein Dauerbrenner. Klagen über die mangelnde Dienstleistungsmentalität in Deutschland gibt es genügend. Die Autoren wählen eine neue Sicht auf das Thema. Ihr Ansatz ist verblüffend: Kundenorientierung lässt sich erst verwirklichen, wenn der Kunde nicht mehr zum König stilisiert wird. Als Vergleichsfolie dienen die Serviceparadiese united states und Japan.

Show description

(more…)

Einführung in die bruchmechanische Schadensbeurteilung by Karl-Otto Edel

By Karl-Otto Edel

Risse in Bauteilen begrenzen die Nutzungs- und die Lebensdauer von Bauteilen. Der Autor vermittelt, wie diese Grenzen zu erkennen sind, und wie das Rissverhalten zu bewerten ist.
Bei der Dimensionierung von Bauteilen und beim Nachweis ihrer Haltbarkeit auf der Grundlage der Festigkeitslehre wird das Vorhandensein rissartiger Schädigungen üblicherweise nicht durch geminderte zulässigen Spannungen berücksichtigt. Im praktischen Betrieb werden rissgeschädigte Bauteile durch zerstörungsfreie Prüfungen überwacht.
Aus eigener praktischer Tätigkeit bei der Untersuchung von Schadensfällen sowie zu deren Vermeidung stellt der Autor Erfahrungen zusammen, die den Leser zur Beurteilung von Schadensfällen befähigen und ihm ermöglichen, kompetent Auskunft geben oder Maßnahmen veranlassen zu können.

Show description

(more…)

Blaulicht und Martinshorn im Strafrecht: Voraussetzungen, by Alexander Stevens

By Alexander Stevens

Die vorliegende Publikation befasst sich erstmals umfassend mit Einsatz- und Blaulichtfahrten, den sogenannten Sonder- und Wegerechten. Konzentriert auf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst werden insbesondere die Voraussetzungen der Sonderrechte sowie der Inanspruchnahme von Blaulicht und Martinshorn, vor allem aber auch der strafrechtliche Anwendungsbereich dargestellt und näher untersucht. Bezüglich der Begehung von Verkehrsstraftaten bei solchen Fahrten sind die Auswirkungen von Sonder- und Wegerechten bei der strafrechtlichen Rechtfertigung und Strafzumessung bisher gänzlich ungeklärt. Das Buch hilft diese äußerst praxisrelevanten Probleme rund um das Thema Einsatzfahrten rechtlich richtig einzuordnen.

Show description

(more…)

DER "HEILIGE BAUM" UND KULTKONTINUITÄT IM HERAION VON SAMOS by WOLF-DIETRICHNIEMEIER - YANNIS MANIATIS

By WOLF-DIETRICHNIEMEIER - YANNIS MANIATIS

Der umstrittene sog. Heilige Baum im Heraion von Samos _ nach
H. Walter ei~ bereits aus der ~ronze~ei~ stamm~nder Kultbaum, der den Ursprung des
Heiligtums bildete, nach H. Kienast ein m archaischer Zeit zufällig gewachsener Baum _
wurde 2009 ei~ drittes Mal ausgegraben. Dabei stellte sich heraus, dass es sich gar nicht
um einen an dieser Stelle gewachsenen Baum handelt, sondern um einen Stumpf, derbereits
als solcher hier deponiert worden conflict. Die Fällung des Baums, der ungefähr 60 Jahre
alt wurde, konnte mit Hilfe der wiggle matching-Methode 676 ± eleven v. Chr. datiert werden.
Die Deponierung des Baumstumpfes im Zentrum des Heiligtums spricht dafür, dass er
von kultischer Bedeutung gewesen sein muss, vielleicht als Xoanon oder anderes Kultrnal,
das hier bestattet wurde. Die vorübergehende Herausnahme des Baumstumpfes ermöglichte
es, die darunter bereits von H. Walter und A. Clemente festgestellten bronzezeitlichen
PflasterBund A an dieser Stelle noch einmal zu untersuchen. Konische Näpfe (conical
cups), einige von ihnen- wie in kretischen Heiligtümern der Neupalastzeit- mit der
Mündung nach unten auf Pflaster A gesetzt, zeigen zusammen mit Keramik minoischen
Charakters aus Walters Grabungen, dass das Heraion von Samos -wie das Athenaheiligtum
in Milet- minoischen Ursprungs ist.

Show description

(more…)

Übergang zur Erwerbstätigkeit: Bewältigungsstrategien by Peter Rahn

By Peter Rahn

Jugendliche, die am Übergang von der Schule in die Berufsausbildung erstmalig gescheitert sind, stehen vor einer doppelten Bewältigungsaufgabe. Sie müssen Kompetenzen entfalten, mit denen sie einerseits das Ziel beruflicher Integration intensiv verfolgen und andererseits gesellschaftliche Teilhabe auch in Zeiten der Ausbildungs- und Erwerbslosigkeit herstellen können. Diese those wird vor dem Hintergrund des Stellenwerts beruflicher Arbeit im Sozialisationsprozess benachteiligter Jugendlicher analysiert und empirisch im kaufmännischen Berufsvorbereitungsjahr untersucht. Die Ergebnisse zeigen ein differenziertes Bild der Bewältigungsstrategien der SchülerInnen. Fünf Typen des Bewältigens zwischen Anpassung und Wagemut werden skizziert und aus sozialpädagogischem Blickwinkel hinsichtlich der Unterstützung benachteiligter Jugendlicher im Berufsvorbereitungsjahr diskutiert.

Show description

(more…)

Evolutionäre Betrachtung der Marktdynamik: Märkte und by Marietta Babos

By Marietta Babos

​Marietta Babos stellt die praktischen Anwendungen der Evolutionsökonomie in den Mittelpunkt ihrer Untersuchung und konzentriert sich auf Lebensversicherungen. Um die Wirkungen messen zu können, werden Veränderungen und Transformationen bei den betrachteten Unternehmungen in die beiden Effekte von Innovation und Selektion zerlegt. Die Autorin zeigt die große Innovationskraft vor dem Hintergrund negativer Marktkräfte, wobei der Selektionseffekt (der Druck zu Homogenität) gering bleibt. Sie entwickelt verschiedene „Barometer“, die eine plastische Darstellung des prestige jedes einzelnen Unternehmens ermöglichen und gibt Handlungsempfehlungen für die Neupositionierung bei großer Marktdynamik.​

Show description

(more…)