Automatisierungstechnik 3: Aktoren by L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing.

By L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing. Hans-Jürgen Gevatter (eds.)

In diesem Buch werden für die Problemstellungen, die sich für den Ingenieur der Automatisierungstechnik ergeben, die Elemente zur Lösung seiner Aufgaben genannt und in Aufbau und Funktion beschrieben. Es gibt einen Überblick über wesentliche Grundlagen und Eigenschaften der am Markt erhältlichen Bauelemente, aus denen komplexe Systeme der Meß- und Sensortechnik Aktoren aufgebaut werden. Ein umfassendes Abkürzungsverzeichnis der Automatisierungstechnik rundet das Werk ab. Zum Leserkreis gehören Ingenieure aus der Industrie für Planung, technischen Vertrieb, Forschung und Entwicklung sowie Hochschullehrer und Studierende. Interessierte, die weitergehende Themen der Automatisierungstechnik aufgreifen möchten, stehen weitere Teilbände zur Verfügung. Das gesamte Gebiet der Automatisierungstechnik ist in die drei Teilbände - Automatisierungstechnik 1 Meß- und Sensortechnik - Automatisierungstechnik 2 Geräte - Automatisierungstechnik three Aktoren gegliedert.

Show description

Read or Download Automatisierungstechnik 3: Aktoren PDF

Best german_4 books

Bodenmechanik der Stützbauwerke, Straßen und Flugpisten: Anwendungsbeispiele und Aufgaben

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, fallt es dem jungen Ingenieur am Anfang seiner beruflimen Laufbahn smwer, das erworbene Smulwissen zur Losung von praktismen, temnismen Aufgaben anzuwenden. Aum der erfahrene Ingenieur steht in der Praxis oft vor dem challenge, Fragen beantwor ten zu mussen, die nimt in den Rahmen seiner taglimen Routinearbeit fallen.

Soziale Kosten des Energieverbrauchs: Externe Effekte des Elektrizitätsverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

In diesem Buch werden in systematischer Weise verschiedene Arten von externen Kosten und Nutzen konkurrierender Technologien zur Elektrizit? tserzeugung verglichen. Behandelt werden verschiedene Umwelteffekte, Besch? ftigungs- und Produktionseffekte, die Ausbeutung ersch? pfbarer Ressourcen wie auch die unterschiedlichen Arten ?

Extra info for Automatisierungstechnik 3: Aktoren

Sample text

23 Kiesbauer J (1995) Berechnung des Durchflußverhaltens von Mikrostellventilen. atp Automatisierungstechnische Praxis. 24 Töpfer H, Schwarz A (Hg) (1988) Wissensspeicher Fluidtechnik: Hydraulische und pneumatische Antriebs- und Steuerungstechnik. 25 Müller R, Bettenhäuser W (1995) Stelltechnik für die Anlagenautomatisierung. 26 Dorn HJ, Engelter E (1987) Drehzahlveränderbare Pumpenantriebe: Eine Alternative zu Stellventilen? atp - Automatisierungstechnische Praxis. 27 Schicketanz W (1986) Zur Drosselung bei der Flüssigkeitsförderung mit Kreiselpumpen.

21 Piwinger F (Hg) (1971) Stellgeräte und Armaturen für strömende Stoffe. Mit Beitr. von J Dannenfeld et al. 22 Baumann HD (1995) Neues in der Berechnungsweise von Regelventil-Durchflußkapazitäten. 23 Kiesbauer J (1995) Berechnung des Durchflußverhaltens von Mikrostellventilen. atp Automatisierungstechnische Praxis. 24 Töpfer H, Schwarz A (Hg) (1988) Wissensspeicher Fluidtechnik: Hydraulische und pneumatische Antriebs- und Steuerungstechnik. 25 Müller R, Bettenhäuser W (1995) Stelltechnik für die Anlagenautomatisierung.

11. 1992 befaßt sich mit der EMV-Problemstellung und regelt die für Hersteller, Händler und Betreiber von elektrischen Geräten einzuhaltenden Vorschriften. 1996 für alle Beteiligten verbindlich. Die wesentlichen, in diesem Gesetz angewandten Begriffe sind: - Elektromagnetische Verträglichkeit ist die Fähigkeit eines Gerätes, in der elektromagnetischen Umwelt zufriedenstelIend zu arbeiten, ohne dabei selbst elektromagnetische Störungen zu verursachen, die für andere Geräte unannehmbarwären; - Elektromagnetische Störung ist jede elektromagnetische Erscheinung, die die Funktion eines Gerätes beeinträchtigen könnte.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes