Auf der Suche nach neuer Sicherheit. Fakten, Theorien und by Hans-Jürgen Lange, H. Peter Ohly, Jo Reichertz

By Hans-Jürgen Lange, H. Peter Ohly, Jo Reichertz

Die Terroranschläge in big apple, Madrid und London gaben in quick allen westlich orientierten Staaten den symbolischen Katalysator ab, mit dem weitreichende Veränderungen der Politik der Inneren Sicherheit legitimiert wurden und immer noch werden. Der vorliegende Band nimmt dies zum Anlass, den Prozess der Herstellung Innerer Sicherheit in Deutschland einer aktuellen examine zu unterziehen und die wichtigsten Ergebnisse der sozialwissenschaftlichen Forschung zur Inneren Sicherheit zu reflektieren.

Show description

Read or Download Auf der Suche nach neuer Sicherheit. Fakten, Theorien und Folgen PDF

Best german_2 books

Wir entdeckten außerirdische Basen auf dem Mond

Used to be bewog vier der wichtigsten NASA-Wissenschaftler dazu, unmittelbar nach der Landung von Apollo eleven auf dem Mond zurückzutreten? Warum taten sie dies alle in der größten Stunde ihres Triumphes? Weshalb wurde das Apollo-Programm nach Apollo 17 zur Enttäuschung vieler Wissenschaftler abgebrochen, wo es doch noch so viel zu erforschen gab?

Additional resources for Auf der Suche nach neuer Sicherheit. Fakten, Theorien und Folgen

Sample text

Zur Diskussion auch Bedau 2005). Nach den umfangreichen Untersuchungen von Schumann et al. (1987) und Schöch (1988) lassen sich Beziehungen lediglich zwischen dem subjektiv eingeschätzten Entdeckungs- bzw. Bestrafungsrisiko und der selbstberichteten Kriminalität bzw. der Prognose weiteren straffälligen Verhaltens finden. Die Einschätzung der Schwere der Bestrafung spielt dagegen, zumindest wenn das Verfolgungsrisiko als niedrig eingestuft wird, kaum eine Rolle. Die Erwartung informeller Reaktionen aus dem eigenen sozialen Umfeld, etwa durch Familie oder Freundeskreis, hat offensichtlich eine größere Bedeutung für das eigene Verhalten als eine erwartete staatliche Strafe (Beyleveld 1980: 307, Schöch 1985, 1988, Schumann et al.

London: Home Office. Hope, Tim/Karstedt, Susanne (2003): Towards a New Social Crime Prevention. ) (2003): 461-489. Howard, John (1777): The State of the Prisons in England and Wales with Preliminary Observations and an Account of Some Foreign Prisons. Washington: Cadell. Innenministerium Nordrhein-Westfalen (2004): Ergebnisse der ersten Bürgerbefragung der Polizei in NRW. Menschen fühlen sich sicher – Angst vor Unfällen größer als vor Kriminalität. 2004. Gelsenkirchen. Präventionskonzepte 45 Jasch, Michael (2003): „Zero Tolerance“ in New York – Was ist daraus geworden?

1987) und Schöch (1988) lassen sich Beziehungen lediglich zwischen dem subjektiv eingeschätzten Entdeckungs- bzw. Bestrafungsrisiko und der selbstberichteten Kriminalität bzw. der Prognose weiteren straffälligen Verhaltens finden. Die Einschätzung der Schwere der Bestrafung spielt dagegen, zumindest wenn das Verfolgungsrisiko als niedrig eingestuft wird, kaum eine Rolle. Die Erwartung informeller Reaktionen aus dem eigenen sozialen Umfeld, etwa durch Familie oder Freundeskreis, hat offensichtlich eine größere Bedeutung für das eigene Verhalten als eine erwartete staatliche Strafe (Beyleveld 1980: 307, Schöch 1985, 1988, Schumann et al.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 33 votes